Bogenhofen

ADRA

Bild 200

ADRA Österreich stellt sich vor

ADRA Österreich ist eine vom Staat unabhängige Hilfsorganisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, bei Notfällen im In- und Ausland rasch und effizient Hilfe zu leisten.

ADRA steht für: „Adventist Development und Relief Agency“ und ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO). Gegründet von der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten (www.adventisten.at) ist ADRA Österreich seit 1992 als Hilfsorganisation registriert und trägt seit 2002 das Spendengütesiegel. Spenden an ADRA sind steuerabzugsfähig.


Unser Auftrag:

"Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe (ADRA) Österreich arbeitet mit Menschen in Armut und Bedrängnis, um gerechte und positive Veränderung durch aufbauende Partnerschaft und verantwortungsvolle Aktion zu schaffen."


Unsere Vision:

"ADRA ist ein professionelles, lernendes und effizient arbeitendes Netzwerk, das Integrität und Transparenz verkörpert. ADRA überquert Grenzen, baut die Vergessenen auf und spricht für sie, um messbare, dokumentierte und nachhaltige Veränderungen im Leben der Einzelnen und in der Gesellschaft zu bewirken."


Wie arbeitet ADRA?

ADRA arbeitet zusammen mit Regierungen, Organisationen und Dorfgemeinschaften, um es ihnen zu ermöglichen, einzelne Menschen und Familien aus Armut und Elend zu befreien.

ADRA Österreich engagiert sich in Projekten der Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe in Osteuropa, Afrika, Asien und Mittelamerika sowie in sozialen Projekten in Österreich. ADRA Österreich engagiert sich neben der Katastrophenhilfe schwerpunktmässig in den Sektoren Bildung, Einkommensförderung sowie alternative Energien.

ADRA setzt sich dafür ein, menschliches Leid zu lindern, ohne bei Volksgruppen, Rassen, politischer oder religiöser Zugehörigkeit Grenzen zu ziehen.

Wenn Sie mehr über uns wissen wollen oder sich aktiv oder über Spenden in unseren Hilfsprojekten beteiligen möchten, dann zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren!


Wohlfahrtsarbeit vor Ort - Tabea

Du weißt nicht, wohin mit noch gut erhaltenen, getragenen Kleidungsstücken und Spielsachen? Gib´s zur Tabea. Fleißige Hände sammeln und sortieren ehrenamtlich alle Kleider- und Sachspenden und organisieren den Transport in Gebiete Europas, wo es Menschen bei weitem nicht so gut geht wie vielen von uns. Natürlich stehen diese Spenden auch Menschen in Not in unserer näheren Umgebung zur Verfügung.

Kontakt:
Sandra Obradovic
+43 (0)6767044853

Sammelstelle:
Gemeindezentrum Bogenhofen, St. Peter/Hart

 

Kontakt

In Bogenhofen
Gernot Überbacher
+43 (0)676/83322767

Spendenmöglichkeit über 
http://www.adra.at/

Webadresse
http://www.adra.at/